Häufig gestellte Fragen

Das richtige Vorgehen im Problemfall

Um Ihnen schnell bei der Behebung Ihres Problems assistieren zu können, benötigen wir eine möglichst genaue Fehlerbeschreibung. Es sollte klar sein, das uns Aussagen wie "geht nicht!", "funzt nicht wie es soll" oder "sieht alles verschoben aus" nicht wirklich weiter bringen. Bitte bedenken Sie: die Daten von z.b. Auktionsvorlagen oder Shopdesigns sind im Auslieferungszustand getestet und meist auch 1:1 von uns selbst in Demobereichen oder in eBay im Einsatz. Sie funktionieren also grundsätzlich und nachweislich. Um nun speziell auf Ihre Fehlermeldung eingehen zu können, benötigen wir

: bei eBay-Auktions- und Shopvorlagen

  • den Link zu Ihrem entsprechenden eBay-Angebot, das die Vorlage verwendet. Dieses Angebot kann auch gern beendet sein, es muss sich jedoch in der eBay-Umgebung befinden.
  • eine möglichst genaue Beschreibung des Problems, gegebenenfalls auch gern ein Screenshot
  • die Vorlagendaten (HTML, CSS) benötigen wir nur per Mail, wenn Sie die Dateien geändert / angepasst haben! Ansonst haben wir natürlich alle unsere Vorlagen auch selbst 'vorrätig' ;-). Bitte senden Sie uns die von Ihnen geänderten Dateien als ZIP oder RAR gepackt (wichtig!).
Alle notwendigen Informationen werden bei der Ticket-Erstellung abgefragt. Bitte füllen Sie die Felder möglichst komplett aus.

Bitte senden Sie uns keine unkomprimierten HTML oder CSS-Inhalte. Unser Webmailsystem verändert die angehängten Daten bei der Speicherung, was eine Fehleranalyse erschwert, unnötig verzögert und teilweise gänzlich unmöglich machen wird.

Wir bemühen uns, Ihr Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten. Sollte die Problemanalyse umfangreicher als erwartet ausfallen, melden wir uns auf jedenfall am nächsten Werktag mit einer Prognose zu der zu erwartenden Behebungsdauer.

Hilfethemen:


Zuletzt aktualisiert vor 3 Jahren